BIRKENMEIER FORUM
be creative

2018-09-21

Region im Aufbruch

33 Jahre RegioGesellschaft – Jubiläumsfeier im Birkenmeier Forum Niederrimsingen, 17.09.2018
IMG_0769.jpg

Seit 33 Jahren gibt es die Regiogesellschaft Freiburg, einst initiiert vom damaligen Freiburger Oberbürgermeister Dr. Rolf Böhme und Baden-Württembergs früheren, mittlerweile verstorbenen Ministerpräsidenten Lothar Späth. Jetzt hat die Regiogesellschaft diesen Geburtstag gebührend im Birkenmeier-Forum in Breisach-Oberrrimsingen gefeiert. Die SPD-Landtagsabgeordnete Gabi Rolland aus Freiburg gehörte wie viele Kommunalpolitiker und Vertreter der regionalen Wirtschaft zu den Gästen, die Hausherr Thomas Birkenmeier und der amtierende Präsident der Regiogesellschaft, Dr. Bernd Dallmann, begrüßen konnten. „Regio im Aufbruch“ war der Titel der Veranstaltung und das war mehr als eine bloße Phrase. Auf dem Podium schilderten Bärbel Schäfer, die Freiburger Regierungspräsidentin, Brigitte Klinkert, Präsidentin des Conseil Departemental du Haut-Rhin sowie Landrätin Dorothea Störr-Ritter, was diesen Aufbruch bewirke. Tatsächlich, da waren sich alle Rednerinnen einig, befinde sich die Region am Oberrhein nicht nur im Aufbruch, sie sei auf dem Weg in eine spannende Zukunft. Angefangen vom Projekt der Bahnstrecke Freiburg-Breisach-Colmar, die seit Jahrzehnten auf der Agenda stehe bis hin zu einer Konversion des Kernkraftwerks Fessenheim zu einem modernen Industrie- und Gewerbepark. Endlich, so befanden die Referentinnen, sei die bi- beziehungsweise trinationale Oberrhein-Region auch in Paris und Berlin in den Fokus der großen Politik geraten. So werde beispielsweise ernsthaft diskutiert, ob die neue Bahnstrecke, die 1945 nach der Zerstörung der Eisenbahnbrücke bei Breisach eingestellt werde, als Pilotprojekt für den Einsatz von Wasserstoff als Energieträger geeignet sei. Es gebe, so Brigitte Klinkert, ein großes Interesse daran, einen künftigen Industrie- und Gewerbepark Fessenheim als Aushängeschild für Innovative Energiekonzepte zu nutzen. Der Jubiläumsveranstaltung der Regiogesellschaft gelang es jedenfalls, hoffnungsvolle Aufbruchsstimmung zu erzeugen. Diese Stimmung, so hatte Thomas Birkenmeier eingangs betont, sei spürbar,„aber auch dringend notwendig“. Tatsächlich zeigte sich bei dem Termin in dem schmucken Forum auch, dass der „Aufbruch der Regio“ noch längst nicht an verlässlichen Zeitplänen festzumachen ist. Auch ein konkretes Datum für die Schließung des ältesten französischen Kernkraftwerks in Fessenheim konnte keine der Referentinnen nennen und Regierungspräsidentin Schäfer bedauerte, „dass wir leider nicht die Entscheider sind.“

[font=Calibri, sans-serif]Zur RegioGesellschaft:[/font]

[font=Calibri, sans-serif]Am 5. Juli 1985 wurde die RegioGesellschaft Schwarzwald-Oberrhein e.V gegründet. Bei der Gründungsveranstaltung im Historischen Kaufhaus in Freiburg war Ministerpräsident Lothar Späth anwesend und unterstrich damit die Bedeutung der formulierten Ziele: ein Netzwerk der regionalen Kooperation im südbadischen Gebiet zwischen Waldshut, Lörrach und Freiburg bis in die Ortenau zu schaffen. Geäußert wurde der Wille zum Engagement für die die Entwicklung der grenzüberschreitenden Zusammenarbeit am Oberrhein. Freiburgs damaliger Oberbürgermeister Rolf Böhme betonte als Gründungspräsident der RegioGesellschaft die Partnerschaft zu den Nachbarn im Dreiländereck, der REGIO BASILIENSIS in der Schweiz und der REGIO DU HAUT RHIN im Elsass.[/font]

Admin2 - 15:23:32 @ Allgemein | Kommentar hinzufügen

BIRKENMEIER FORUM

Das Birkenmeier Forum im Ausstellungspark von Birkenmeier Stein + Design ist ein Ort der Kreativität, des Austauschs und bietet Raum für Diskussion rund um das Thema Gestaltung des öffentlichen Raumes und der Gartengestaltung. In loser Reihenfolge finden auch Kulturveranstaltungen statt.

AUSSTELLUNGSPARK

Der Ausstellungspark von Birkenmeier Stein und Design ist der größte seiner Art.  Auf über zwei Hektar Fläche werden Möglichkeiten der Gestaltung des öffentlichen Raumes und gezeigt – und damit erlebbar gemacht. Der  Park wurde jüngst völlig neu gestaltet. Er ist ein Erlebnisraum für Freiraumgestalter.

ANFAHRT

Sie finden den Birkenmeier Ausstellungspark und das Birkenmeier Forum in Breisach-Niederrimsingen in der Industriestraße 1.